Transportbänder

Transportbänder dienen der Beförderung der offenen oder verpackten Einzelteile zu den Verpackungsstationen, zu Lagerboxen, zu Waagen oder Etikettiersystemen, zur Endkontrolle, zum Abtransport usw. Auf den untenstehenden Bildern sehen Sie einige ausgewählte Anwendungen.

Kunden- und anlagenspezifische Lösungen

Die Mehrzahl der eingesetzten Transportbänder konstruieren wir selbst und bestücken sie mit dem erforderlichen Gurtband (z. B. mit Stollen, mit Seitenbanden, rutschfest, für Reinraum etc.). Sie werden meist mit einem Schrittmotor angesteuert. Dies hat den Vorteil, dass präzise mit Rampen angefahren und gebremst werden kann. Die Geschwindigkeit ist exakt steuerbar und auf den entsprechenden Einsatz abgestimmt. Die Transportbänder können mit Lichtschranken überwacht und dank der Schrittmotortechnik haargenau positioniert werden, zum Beispiel für die Schüttung von mehreren oder nur einzelnen Teilen in ein Becherband, auf ein weiteres Transportband oder direkt ins Füllrohr der Verpackungsmaschine.

Einsatzbeispiele für Transportbänder

transportbaender

Mit diesem speziell konstruierten Transportband werden die fertigen Beutel in eine Boxenstation transportiert, gezählt und bei Erreichen der gewünschten Anzahl Beutel pro Box wird ein neuer Behälter unter das Transportband gefahren.

transportbaender

Eine einfache Art von Beutel-Abtransportband ist hier dargestellt. Das Gurtband ist mit Stollen bestückt und befördert die kontrollierten Beutel in eine Palette mit Rahmen.

transportbaender

Mit diesem Beutelabtransportband werden die fertig konfektionierten Beutel (mit Teilen bestückt, beschriftet, ev. mit Etikette versehen, etc.) in die Höhe transportiert, um auf eine Kontrollwaage fallen zu können. Diese Endkontrollwaage hat ebenfalls ein eigen gebautes Transportband, das anschliessend die «guten» Beutel in die Metallbox transportiert (oder allenfalls als unvollständiger Beutel ausscheidet).

transportbaender

Dieses Transportband ist als Steigband konzipiert. Die Teile können so bequem in einen auf dem Boden stehenden Bunker/Förderer geschüttet werden. In diesem Fall überwinden die Teile auf dem Stollengurtband eine Höhe von 2 m und werden dort gezielt und dosiert in weitere Längsförderer gekippt.

transportbaender

Mit diesen einzigartigen und speziellen Transportbändern werden die von Hand bestückten, sehr diffizilen, kleinen Goldstifte in ein Bechertransportband befördert. Ein weiteres Highlight unserer stetigen Produkteentwicklung!

transportbaender

Dieses Transportbecherband trägt diverse Sortimente zusammen und befördert sie ins Füllrohr der Verpackungsmaschine.

transportbaender

Bei unseren horizontalen Verpackungsmaschinen führt dieses Transportband die Schlauchbeutel durch die Längsschweisseinheit und weg von der Maschine in einen Behälter.

transportbaender

Dieses Transportband dient bei einem Handarbeitsplatz zur Zuführung grösserer Einzelteile. Es können auch mehrere Fächer pro Beutel geleert werden, dafür sind kundenspezifische Programme implementiert.